#1

Dankeschön

in Lob und Kritik 19.04.2005 16:44
von Jan • Master-User | 484 Beiträge

Hallöchen.

Ich möchte mich in erster Linie bei Micha und meiner MAMA bedanken. Sie haben weder Kosten noch Mühen gescheut, um den Rotzern ein schönes Buffet mit reichlich Essen und Trinken zu präsentieren. Einen herzlichen Dank auch an die Spielerinnen der ersten Frauenmannschaft, die durch zahlreiche Kuchen und Salate das Angebot verfeinerten. Manches Cafe träumt von so einem Buffet... Wie gesagt, neben dem finanziellen stand da ja auch noch der zeitliche Aufwand. Ich glaube kaum, dass es jemanden gibt, der stundenlang sowas vorbereitet ( braten, Brötchen schmieren etc. )und sich dann auch noch 12Stunden (!!!!) lang hinstellt und alles kostenlos unters Volk bringt. An alle, die es nicht gemacht haben: ein schlichtes und einfaches Dankeschön wäre das mindeste gewesen, was man ihnen hätte geben können. Ich finde es eine Frechheit, dass einige dann auch noch diskutieren, warum sie nicht noch die 6. oder 7. Boulette kriegen, statt sich zu freuen, dass wir solch engagierte Leute in diesem Verein haben. MAMA ist die Beste


zuletzt bearbeitet 21.04.2005 17:14 | nach oben springen

#2

RE:Dankeschöb

in Lob und Kritik 20.04.2005 15:13
von Carlo
avatar

tach!

MAMA ist wirklich die Beste und hat den Besten an ihrer seite! es war wirklich super, was die beiden dort aufegbaut haben! schade ist, dass dies nicht soviele gewürdigt haben! eigentlich war es ein guter anfang für die zukunft! es gibt viele vereien in berlin, die solche großkampftage nutzen, um eine gemeinsames vereinsleben aufzubauen! jedenfalls hat mir das buffet sehr gut gefallen und ich hoffe, dass es nicht das letzte mal war!?! nochmals DANKE an die zwei!

ciao
Carlo


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Benjamin Sondheimer
Forum Statistiken
Das Forum hat 1577 Themen und 4915 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen