#1

Spielbericht der 1. Männer gegen TMBW III

in Spielberichte 22.03.2005 13:18
von Carlo • User-Guru | 791 Beiträge

tach!

die erwärmung war mal wieder alles andere als gut . doch trotzdm waren wir gleich hellwach und konzentriert und aggressiv in der abwehr. leider waren die schiedsrichter in der anfangsphase etwas überfordert oder nervös, weil ein schiedsrichterbeobachter in der halle war. jedenfalls artete die erste viertelstunde in eine kleine schlacht aus, an der nicht nur wir schuld sind (der einwurf muss sein!(siehe spielbericht TMBW, der gleich folgt)). nach dieser heltischen phase standen wir in der abwehr super und trafen nun vorne auch noch. so drehten wir ein 4:7 in ein 8:7 um. es blieb eng und wir gingen mit einem 9:10 in die kabine.

wir wollten diese aggressive, aber faire spielweise (immerhin ist handball eine körperbetonte sportart) aufrecht erhalten. dies gelang eigentlich auch die ganze zeit. doch die individuelle stärke des gegners bereitete uns immer wieder probleme. aber wir spielten wieder als eine mannschaft zusammen und ließen uns vom ständigen 3-tore-rückstand runterkriegen. wir kämpften und schafften es immer wieder, vorne pfeiffer am kreis anzuspielen, der dann oft nur durch ein foul gestoppt werden konnte. so auch wieder 64 sekunden vor schluss und dem stand von 22:24. es war klar, dass wir danach sofort in die manndeckung gehen. auch hier wieder der hinweis an alle hollywood-fans, nicht weiterzulesen. wir verwarfen den fälligen 7m. zwar spielten wir trotzdem noch die manndeckung und gewannen den ball. ein konter, ein tor, 23:24. 15 sekunden noch, doch leider passierte nichts mehr.

fazit:

wir spielten wieder ordentlich und hätten mindestens einen punkt verdient gehabt. auch wenn die schiedsrichter nicht gerade unser freund waren, muss man sich wegen dieser niederlage an die eigene nase fassen. wer 5 von 7 7m verwirft, muss sich nicht wundern. doch auch aus diesem spiel ziehe ich nur das positive heraus und das stimmt mich weiter zuversichtlich. denn irgendwann werden wir mal das bessere ende für uns haben!

ein riesengroßes EXTRA-DANKE an unseren mitgereisten fans. es ist nicht selbstverständlich an einem sonntagabend um 19 uhr nach tempelhof zu fahren und uns so lautstark zu unterstützen. genau deswegen werdet ihr auch auf der biesdorf-seite als so lautstarke fans bezeichnet. ihr seid einfach nur super!


nach oben springen

#2

RE:Spielbericht der 1. Männer gegen TMBW III

in Spielberichte 22.03.2005 13:19
von Carlo • User-Guru | 791 Beiträge

dies schrieb TMBW auf ihrer seite:

"In einem erwartet ruppigen Spiel setzte sich die Kompentenz gegen die rüden Rotationer durch. Erheblichen Anteil daran hatte vor allem A-Jugendlicher Peter Meyer und in der Endphase Karsten Oelkers. Nun geht es am morgigen Dienstag gegen den HSW Humboldt in die englische Woche. Die 3. Männer wird weiterhin ruhig und besonnen versuchen der zu lachende Dritte zu werden."


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Benjamin Sondheimer
Forum Statistiken
Das Forum hat 1577 Themen und 4915 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen