#1

Spielbericht der 1. Männer gegen Adler Tempelhof

in Spielberichte 08.05.2006 11:43
von Carlo • User-Guru | 791 Beiträge

Tach!

Die Anfangsphase war ganz schön zerfahren. Zwar warfen wir Tore, doch fingen wir auch ganz leicht welche. Vor allem vom gegenerischen Rechtsaußen mussten wir uns ein paar Dinger einklinken lassen. So lagen wir auch zweimal zurück (3:4 und 4:5). Doch irgendwann wachten wir auf und setzten uns vom Gegner ab. Leider versäumten wir es aber wieder, dies klarer zu tun. Dadurch konnten wir nie mehr als 4 Toren Vorsprung herausspielen. So ging es mit 18:14 in die Kabine. Mit den 18 geworfenen Toren konnte man ja noch zufrieden sein, doch 14 Gegentore waren einfach zuviel. Es fehlte einfach die Aggressivität in der Abwehr. Daran wollten wir arbeiten.

Zuerst sah es nicht danach aus und wieder einmal kam Adler zu einem leichten Tor. Doch was dann folgte war schon beeindruckend. Ein 8:2-Lauf bedeutete die Entscheidung (26:17). Natürlich kam dann zum Ende hin noch einmal Bruder Leichtfuß vorbei, aber insgesamt zeigte die 2. Halbzeit, warum wir in der Tabelle oben stehen. So gewannen wir das Spiel dann doch noch sehr klar mit 35:24.

Fazit:
Das Spiel zeigte mir mal wieder, woran wir in Zukunft am meisten arbeiten müssen: ABWEHR! Was den Angriff anbelangt kann ich nur sagen, dass die 40 locker drin gewesen wäre. Aber wenn wir alle Würfe treffen würden, dann wären wir in der Bundesliga. Besonders doll hat mich gefreut, dass jeder (Feld-)Spieler sich in die Torschützenliste eintragen konnte! Das zeigt, wie sehr wir als Team auftreten.

Als ich 10 Minuten vor Schluss auf die Tribüne schaute, bekam ich etwas Gänsehaut. Es war einfach nur geil anzusehen, dass es die 1. Männer geschafft hat, soviele Leute in die Halle zu bekommen. Ich DANKE für die Super-Unterstützung! Ihr seid wirklich der absolute Wahnsinn!

Ciao

Platz für eine kleine Anekdote:

Die ganzen letzten Wochen habe ich der Mannschaft erzählt, dass sie beide Spiele gewinnen mussten. Dank RAmon von Biesdorf haben wir neulich erfahren, dass bei Punktgleichheit doch der direkte Vergleich zählt. Doch nach der Erfahrung von vor 2 Jahren, habe ich es diesmal für richtig gehalten, der Mannschaft nichts zu erzählen. So spielten sie befreit und 7,5 Minuten vor Spielende haben sie es dann erfahren. Natürlich war die Freude riesengroß als sie von der schon vorbereiteten Party erfuhren. Der Rest des Abends ist Geschichte und war einfach nur der Hammer überhaupt! Ich bin stolz auf meine Mannschaft und froh, dass ich ihr OTTO sein darf!


nach oben springen

#2

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen Adler Tempelhof

in Spielberichte 08.05.2006 15:50
von Jan • Master-User | 484 Beiträge

So, jetzt kann ich auch ein paar Worte los werden. Ich war den gestrigen Tag verhindert
Der Samstag hat dann doch ganz schön geschlaucht und ich musste gestern feststellen, dass das 13. oder 14. (oder so ähnlich?) Bier schlecht gewesen sein muss...
Ganz ehrlich, noch zur Weihnachstfeier, nach dem katastrophalen Spiel bei Humboldt hätte ich nicht einen müden Euro auf den Aufstieg gesetzt. Aber dann geschah es, wir gewannen alle Spiel und stehen nun da, wo wir hingehören--> in der Landesliga. Es gibt aber zwei gute Gründe, das nächste Spiel nun auch noch zu gewinnen. Zum Einen wollen wir unsere Serie halten und den Fans ein schönes und erfolgreiches Spiel zeigen. Und zum Anderen haben wir leider schon schlechte Erfahrungen mit scheinbar sicher geglaubten Sachen gemacht. Soll heißen, wir sollten uns nicht auf eine Aussage von Ramon verlassen und uns lieber durch das bessere Punktekonto qualifizieren.
Zur Party am Samstag: Es war wieder mal unglaublich geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ihr habt es echt drauf, so richtig die Sau raus zu lassen.
Ich möchte mich bei allen Spielern bedanken, die zum Auftsieg beigetragen haben! An dieser Stelle eine Bitte an Otto: Nenn doch mal alle in der ersten eingesetzten Spieler, bevor ich noch jemanden vergesse.
Ein Dankeschön an OTTO, unseren Trainer!!!
An Matze G., unseren Interimstrainer!!!
Und ein riesiges Dankeschön an alle Fans, die uns in jedem Spiel lautstark angefeuert haben und (sehr) oft recht miese Spiele ertragen mussten.
ROLLE, ROLLE!!!


zuletzt bearbeitet 08.05.2006 15:51 | nach oben springen

#3

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen Adler Tempelhof

in Spielberichte 08.05.2006 19:04
von Carlo • User-Guru | 791 Beiträge

Tach!

Also, Ramon hat uns den Tip gegeben und wir haben uns daraufhin beim HVB vergewissert! Aber jeder der es noch mal genau lesen will, muss den Arbeitsplan Erwachsene 2005/2006 durchlesen. Dort wird auf den Paragraphen 43 der DHB-Spielordnung verwiesen. Den Rest könnt Ihr dann selber lesen!

Ciao


nach oben springen

#4

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen Adler Tempelhof

in Spielberichte 08.05.2006 20:20
von kaja • Master-User | 233 Beiträge

Müßt Ihr aber nicht, denn Sonntag wird doch gewonnen!


nach oben springen

#5

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen Adler Tempelhof

in Spielberichte 08.05.2006 23:21
von Ramon
avatar

Erstmal Gratulation!!!

@Kaja: Natürlich werdet ihr auch das letzte Heimspiel gewinnen, aber auf diese Weise hattet ihr zwei Gelegenheiten zum Feiern, diesen Samstag den Aufstieg und nächsten Sonntag den Saisonabschluss bzw. den Staffelsieg!!! Und außerdem wäre die Party an einem Sonntag so kurz vor dem Wochenstart vielleicht doch ein wenig trockener verlaufen, obwohl dass wahrscheinlich dann doch nicht der Fall gewesen wäre

Fortun'sche Grüße
Ramon


nach oben springen

#6

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen Adler Tempelhof

in Spielberichte 09.05.2006 01:08
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


soll das etwa heissen, wenn's wirklich schei..e läuft, müssen wir in die LL?
reisst euch gefälligst zusammen. das gilt auch für ajax. es kann doch nicht einfach so
mir-nichts-dir-nichts jeder den spielbetrieb einstellen, nur weil draussen die bienchen summen.
AUCH EINTRACHT NICHT!!
wohlwollend, lausi


nach oben springen

#7

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen Adler Tempelhof

in Spielberichte 09.05.2006 06:43
von Micha • Master-User | 243 Beiträge

An Ramon, euer letztes Spiel ist ja auch Samstag und, nachdem ihr dann noch Schöneberg weggeknallt habt, wird bei euch doch auch einiges fliessen!? Denn ich denke, daß ihr mit dem 7. Platz zufrieden seid!? Glückwunsch!


nach oben springen

#8

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen Adler Tempelhof

in Spielberichte 09.05.2006 22:38
von Ramon
avatar

Ja sicher, nicht nur weil der 7. Platz in der VL für uns wirklich ein Erfolg ist, vor allem aber weil wir dann endgültig und ohne auf irgendwelche anderen Ergebnisse in der VL oder der OL-BB oder der Relegation warten zu müssen, durch wären.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Benjamin Sondheimer
Forum Statistiken
Das Forum hat 1577 Themen und 4915 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen