#1

Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 10.04.2006 18:07
von marko
avatar
ich suche für die kommende saison noch spieler
die den ehrgeiz haben sich in der regionalliga
durchzusetzen und bei der tollsten kulisse der regionalliga
(velodrom mit superfans)zu spielen,
denn dies ist glaube ich einfach nur toll in so einem "rotze"hexenkessel zu spielen
wer dazu interesse hat oder wer jemanden kennt auf dem diese beschreibung passt bitte verhaften und dienstags
und donnerstags in handschellen bei mir abliefern damit ich ihn überzeugen
kann, dass rotation eine gute adresse und wahl für ihn sein wird!!!!

zuletzt bearbeitet 11.04.2006 09:38 | nach oben springen

#2

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 13.04.2006 19:30
von RR
avatar

Ihr könnt aber zu uns nach Spandau kommen. Wir wollen im nächsten Jahr wieder die Nummer 1 in Berlin sein. Nähere Infos über http://www.spandau.fux.be


nach oben springen

#3

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 13.04.2006 20:09
von David A-Jugend • Top-User | 25 Beiträge

muhahaahaaa...zu den spandauern...kein kommentar! (wieder nr.1????) =)

-DAVID


nach oben springen

#4

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 14.04.2006 13:20
von Thomas • Very Cool Top Crazy Star User | 135 Beiträge
Lieber RR die Nummer 1 würdet Ihr nächstes Jahr sein, weil nurnoch eine Berliner Mannschaft am Start wäre, falls Rotation keine Truppe zusammenbekommt.
Die Spieler von den anderen Mannschaften sollten einmal darüber nachdenken ob ich lieber in der 2. A-Jugend von Spandau.Fux in der Oberliga spiele oder doch bei Rotation mit einem sehr guten Trainer einem guten Umfeld und sich dadurch mit Sicherheit weiter entwickeln würde. Man kann ja danach auch wieder zu seinem Verein zurück zu den Männern gehen.
Rotation ist ja nicht einfach so in dieser Saison die Nummer eins in Berlin geworden. Ich denke den größten Anteil hat der Trainer mit seiner Erfahrung und seinem Angergement und einen "kleinen" die Zuschauer die Zuhause wie Auswärts für eine riesen Kulisse sorgten.
Also Jungs denkt mal darüber nach.

Vielleicht kann ja Sanny oder andere A-Jungendliche sich mal hier im Forum dazu äußern.

Eine Berliner Mannschaft in der Reginalliga wäre echt traurig für den Berliner Handball. Gruss an den HVB!


zuletzt bearbeitet 14.04.2006 13:20 | nach oben springen

#5

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 14.04.2006 18:52
von Micha
avatar

Hallo Thomas,
zum einen vergißt Du den Aufsteiger (Hellersdorf), zum anderen was heißt hier keine Mannschaft zusammen bekommen? Wie ich aus gewohnt gut informierten Kreisen erfahren habe, behaupten andere Vereine, die mir namentlich bekannt sind, daß Rotation nicht für die Regionalliga gemeldet hat. Das ist definitiv nicht so. Wir haben eine Mannschaft und hoffen diese auch noch durch Zugänge verstärken zu können. Über die Ziele möchte ich nichts sagen, daß ist Aufgabe des Trainers. Aber ich wäre mit einer Platzierung hinter diesem künstlichem Gebilde (spandau/fuxx) zufrieden, wenn es denn zum Klassenerhalt reicht. Und diese Zweckehe sollte sich zurückhalten mit Zielen, denn zumindestens einer von beiden weiß nicht, was er tut...
Frohe Ostern an alle
Micha


nach oben springen

#6

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 15.04.2006 10:42
von Torsten
avatar

Nächstes Jahr spielen folgende Berliner Teams in der Regionalliga: Rotation, PSV/Tegel, Spandau/Füchse und Hellersdorf. Letzteren Verein klammere ich mal aus, weil ich ihn (außer ihrer geistesgestörten Macherin J.) kaum kenne und dieser wohl im kommenden Jahr auch wieder absteigen wird. Spandau wird wohl den Handlanger für Bob spielen und das Füchse-Oberliga-Team wohl schnell wieder in die RL zurückführen wollen. Das Team in der RL wird klar gegen den Abstieg spielen (es sei denn, die holen sich 10 neue Spieler). Doch woher sollen die kommen, ohne dass eine "Anti-Füchse-Stimmung" bei den anderen Vereinen entsteht. Heute in einem Jahr ist diese SG eh wieder Geschichte. PSV/Tegel wird, sofern sie den Kader halbwegs zusammenhalten können, wieder im Mittelfeld der Liga landen. Ebenso wie Rotation, wenn dort noch ein wenig aufgerüstet wird.

2 Fragen @ Rotation, die aus Gerüchten stammen:

Wie schafft Ihr es, jedem A-Jugendliche 100€ monatlich zu zahlen. Sind das nur Anwerbungsversuche oder Tatsache?

Wie steht Ihr zu dem Gerücht, dass wenn PSV gegen Potsdam nicht gewonnen hätte, Ihr Euer Spiel gegen NeuBB verloren hättet, damit die Berliner Konkurrenz abgstiegen wäre? Macht Euch ja nicht gerade sympathisch...


nach oben springen

#7

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 15.04.2006 15:26
von Tom
avatar

Ich bin ja einer davon der in der A2 spielen soll weil mir gesagt wurde mir fehlt die professionalität um in der a1 zu spielen.
Bevor ich A2 spiele höre ich lieber mit Handball auf.
Aber das werde ich nicht machen weil meine alte liebe zu Rotation wieder enflammt ist wenn noch ein paar spieler kommen bin ich nächstes Jahr dabei und will Spandau/füchse zeigen das sie mich zu unrecht in die A2 stecken wollten.


nach oben springen

#8

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 15.04.2006 18:00
von fan
avatar

1. man spielt um zu gewinnen(usedom vs spandau letzter spieltag)und nur so ist rotation
auch diese saison soweit gekommen 4.platz,
auch von meiner seite nochmal gratulation an das team und die trainer und den verein..riesen leistung !!!
2. wie schon meine uroma schon sagte"über geld spricht man nicht man hat es oder nicht"
und wenn spieler in einem monat soviel geld bekommen sollen, müßte der trainer dann doch
eher hanning,lommel oder so heißen ;-))
ich als fan hoffe ,das sich die spieler die interesse haben zu rotation zu kommen ,dies aus sportlicher
sicht und die des umfeldes wegen dafür entscheiden und nicht aus anderen gründen...!!!
auf die nächste saison,rolle,rolle ich bin dabei

euer fan von vielen


nach oben springen

#9

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 15.04.2006 21:08
von auch fan
avatar

an torsten. schon das gerücht gehört, dass im pankower wochenblatt stehen soll,dass du gerüchten glaubst...


nach oben springen

#10

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 16.04.2006 12:10
von auch Torsten
avatar

Das Schlimme ist, dass der zweite Punkte der nackten Wahrheit entspricht. Einfach nur erbärmlich...


nach oben springen

#11

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 16.04.2006 13:36
von Carlo • User-Guru | 791 Beiträge

Tach!

Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich hier was dazu sage! Doch ich werde meinen Beitrag nur auf Fakten und keinen Gerüchten stützen!

Fakt ist, dass PSV den Kader nicht halten kann, da Füchse die Stammspieler damit geködert hat, dass sie mit der 2. Bundesliga-Mannschaft mittrainieren können und eventuell dann auch noch Einsätze bekommen. Damit wird es für PSV auch ein schweres Jahr!

Fakt ist, dass Tus Hellersdorf mehr als souverän Meister geworden ist (Herzlichen Glückwunsch!!!) und eine komplette Mannschaft hat, die so nun schon seit Jahren zusammenspielt! Vor allem sind die meisten 1988 geboren und damit in der nächsten Saison älterer Jahrgang. Daher glaube ich auch, dass die Mannschaft schon für einige Überraschungen sorgen wird!

Fakt ist, dass wir leider immer noch keinen kompletten Kader haben und deswegen Aufrufe starten. Doch langsam nimmt das Team ein Gebilde an und wir hoffen, dass wir bald alles in Sack und Tüten haben!

Fakt ist auch, dass dieses Forum dazu da ist, auch mal sowas zu diskutieren. Doch würde ich mich freuen, wenn man auch aufpasst, was das auch alles auslösen kann. Denn meiner Meinung nach (und dies ist mal kein Fakt, sondern eine Vermutung) steht der Berliner Jugendhabndball gerade an einem Scheideweg! PSV wurden die Spieler gemopst! Spandau jetzt (so sehe ich es) verarscht! Tus Hellersdorf wird (wahrscheinlich) nur ein Jahr die Klasse halten! Wenn wir dann nicht noch ein wenig die Fahne hochhalten, dann wird es in Zukunft nur noch eine Berliner Mannschaft in der A-Jugend-Regionalliga (NOHV) geben und das will sicherlich auch keiner!?! Vielleicht sollte man sich darüber auch mal Gedanken machen! Denn solch eine "Berliner" Saison wie die letzte, sollten kein Standard werden! Wäre da NeuBB nicht gewesen, dann hätte man die Tabelle wirklich in eine Berliner Hälfte und in eine "andere" Hälte teilen können!

Fakt ist, dass keiner freiwillig irgendein ein Spiel verlieren möchte. Erst recht kein Heimspiel! Vor allem, wenn der halbe Vorstand des Hauptsponsors anwesend ist! Nie, wenn es dann eine Berliner Mannschaft dann absteigen würde! Sollte sowas irgendwann mal aufkommen, dann würde ich dazwischenhauen! Und jeder der mich kennt, weiß, dass ich das mache und es in ganz Berlin knallen würde!

Fakt ist, dass unsere Jungs eine super-geile Saison hingelegt haben! Sie sind als Aufsteiger beste Berliner Mannschaft geworden! Sie sind Berliner Vize-Pokalsieger! Ich frage mich, warum das nicht einfach mal anerkannt wird? Wir Rotzer sind alle mega-stolz auf die erbrachte Leistung und würden jederzeit wieder mehrere Stunden mit der Regionalbahn nach Usedom fahren, um die Jungs anzufeuern! Vielleicht wird es auch einfach mal Zeit, Rotation im Berliner Handball mal in ein anderes Licht zu rücken! Wir sind nicht mehr das "Schwarze Schaf", für das wir leider immer noch gehalten werden!

Ciao

PS.: Traut Euch endlich mal, mit Namen oder Mailadresse hier einzutragen! Wir reißen doch niemandem den Kopf ab, wenn er sich mal kritisch äußert!


nach oben springen

#12

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 16.04.2006 15:41
von Micha
avatar

Hallo Torsten,
erbärmlich ist, wenn man engagierte Trainer(innen) als geistesgestört bezeichnet. Niemand muß mit anderen Vereinen und deren Übungsleitern Liebesbeziehungen haben, aber auch hier sollte der sportliche Anstand und Fairplay gewahrt bleiben. Und Hellersdorf als sicheren Absteiger zu bezeichnen zeugt von einer gewissen Unkenntnis und Ignoranz. Auch was die Gerüchte angeht: mit ein wenig Mathematikkenntnissen könnte man errechnen, daß man bei einem 15er Kader 18.000€ bräuchte, um jeden 100€ monatlich zu zahlen. Eigentlich geht es Dich nichts an, aber erst vor etwa 4 Wochen ist unser Finanzplan für 2006 verabschiedet worden und das wären ca. 80% der gesamten Leitungsausgaben. Sollen wir die anderen 10 Mannschaften und Trainer nach Hause schicken? Unbestritten ist, daß wir darüber nachdenken, wie wir u.a. Spielern, die aus Brandenburg kommen das Fahrgeld ersetzen. Aber soweit ich weiß, wird das in anderen Vereinen auch gemacht. Überlegungen gibt es viele. Wichtig ist, daß den wechselwilligen Spielern keine falschen Versprechungen gemacht werden, wie es in der Vergangenheit schon des öfteren passiert ist (Bsp.: TMBW).
Das zweite Gerücht ist eine Frechheit, Beleidigung und Unterstellung. Das ich PSV nicht sonderlich verbunden bin, kann mir niemand zum Vorwurf machen. Sportliche Rivalität gehört beim Handball einfach dazu. Zu behaupten, wir würden Spiele mit Absicht verlieren, entbehrt schon aus folgenden Gründen jeder Grundlage, mal abgesehen davon, daß uns Neubrandenburg auch nicht näher liegt:
1. War zu der Zeit schon klar (zumindest in Insiderkreisen), daß es kein Relegationsspiel der Drittletzten geben wird
2. Wollen wir jedes Spiel gewinnen und gerade das gegen Neubrandenburg, da wir dort nach schlechtem Spiel mit einem Tor verloren hatten
3. War bei diesem letzten Heimspiel der Vorstand des Hauptsponsors anwesend. Glaubst Du im Ernst, wir hätten uns bei ihm Sympathien verspielt?
Also,nicht jedem Gerücht glauben. Und sollte ich irgendwo nach dem dritten Bier am Anfang des Jahres gesagt haben, daß es mir egal ist, ob PSV absteigt, dann ist das meine Sache, kann aber nicht auf den Verein oder die Mannschaft samt Trainer übertragen werden. Aus Berliner Sicht ist schon schade, daß die ersten 3 Mannschaten Nichtberliner Vereine sind und die letzten 2 Berliner Clubs. Mir persönlich ist das Hemd näher als die Hose und ich will jedes Spiel von Rotation gewonnen sehen, ob der Gegner nun PSV, Neubrandenburg, Narva... heißt.
An Tom, wenn Du Deine "Liebe" zu Rotation nur widerentdeckt hast, weil Du bei der Nordwestberliner Zweckehe kein Rolle mehr spielst bzw. in die 2. abgeschoben werden sollst und das immer noch besser ist, als aufzuhören, dann bin ich mal wieder sehr enttäuscht. Auch über Deine Intelligenz, denn selbst wenn Du in der 1. spielen würdest, müßtest Du wissen, daß Du nur, wie ganz Spandau, den Steigbügelhalter für Bonaparte machen würdest.


nach oben springen

#13

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 17.04.2006 16:02
von Torsten
avatar

Verdammte Hacke, ist hier was los!

Ich denke nicht, dass alles so rosarot ist, wie es Micha hier darlegt, aber egal. Man kann ja drüber diskutieren!

Ich denke auch, dass Spandau sich total über den Nuckel ziehen lässt. Ob Füchse so viele Spieler vom PSV bekommt, weiss ich nicht. Ihr habt sie ja bestimmt im Pokal gesehen. Wer bitte soll davon in der 2. Liga spielen? Mir fällt keiner ein. Ganz großes Kino: A-Jugend-Oberliga! Da werden sich die Spieler super weiterentwickeln... Bäääh! Ist es nicht eigentlich egal, aus welchem Verein die Berliner Talente kommen? Danach können sie doch immernoch zu den Füchsen. Na egal, Hanning & Lommel werden schon wissen, was sie tun. Mit dieser Verfahrensweise wird auch Berlin in den nächsten zwei Jahren kein Team in die NOHV-Meisterschaft schicken. Vielleicht sorgt Ihr für eine Überraschung :-)

Hellersdorf mag ja ne gute Mannschaft haben, aber Frau J. hat den Urknall völlig überhört. So einen geistigen Dünnpfiff wie von der, hab ich selten gehört. Ihr könnt mit der guten Frau gerne ein Tee trinken gehen - wird mir aber nie passieren - ebenfalls mein gutes Recht.

So Ihr Prenzl'Berger, einen schönen Ostermontag noch.
Euer Torsten aus FH.


nach oben springen

#14

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 17.04.2006 20:25
von Unbekann6t
avatar

hallo erstmal,

mal ne frage stimmt es das Tom zu euch wechselt das habe ich so gehört.
Wollt ihr wirklich einen der arrogantesten Spieler Berlins haben und euch alles kaputt machen was ihr euch diese Saison aufgebaut habt.
Er ist zwar kein schlechter Spieler in seinem Jahrgang aber er zeigt es zu wenig,
Ihr habt ja diese Saison gezeigt das ihr Leistungsorientiert seit und da passt Tom nicht rein.
Woher ich das weiß ich habe mit ihm zusammen gespielt diese Saison und da hat er bewiesen das er nicht Regionalliga tauglich ist er hatte zwar ein zwei vielleicht auch drei gute Spiele aber sonst war er groten schlecht und so was wollt ihr echt nehmen.
Sein Spielweise reicht vielleicht für die Oberliga aber nicht für die Regionalliga umsonst wurde er ja nicht bei dem zusammen schluss von Spandau/Füchse in die A2 gesteckt weil er das zeug nicht für höhere Aufgaben hat.
Er ist vieleicht groß und kräftig aber mehr auch nicht weil er einfach zu arrogant ist deswegen ist er auch bei unseren Trainern immer angeeckt.
Ich sage euch überlegt es euch ihn zu nehmen mit ihm würdet ihr Spielerisch schlechter werden und wenn es nicht die besten Trainer in Berlin geschafft haben (Rolf Riemer und hans dabel) da wollt ihr aus ihm einen guten spieler machen naja viel erfolg ihr werdet aber nicht glücklich.
Talent hat er vielleicht ohne zweifel aber er ist mit seine arroganz mehr beschäftigt und sich mnit anderen Spielern anzulegen als was aus sich zu machen.

Viel glück wenn das gerücht stimmt aus ihm was zu machen ihr werdet scheitern ohne Zweifel weeil ihr einfach nicht die trainer dazu habt sorry aber ich bin ehrlich

Viel Glück ha ha ha ha ha


nach oben springen

#15

RE: Spielersuche

in Regionalliga mA-Jugend 17.04.2006 20:47
von Micha
avatar

Wenn Du ehrlich wärst, würdest Du unter Deinen Namen schreiben. Diese ganzen anonymen Beiträge kotzen mich an. Kein Arsch in der Hose, überall nur Neid und Mißgunst. Das ist auch das letzte Mal, daß ich auf "Unbekannt" reagiere. Du bist arrogant und feige. Hast Du vergessen, daß Tom mal bei Euch(?) Kapitän war bzw. die Erwärmung geleitet hat? Bei aller Wertschätzung für RR und HD, was bildest Du Dir ein, Trainerzeugnisse auszustellen?! Kriech wieder unter den Stein, unter dem Du hervorgekrochen bist und verspritz Dein Gift in Deinem Spandauer Fuchsbau.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Benjamin Sondheimer
Forum Statistiken
Das Forum hat 1577 Themen und 4915 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen