#1

1. Rückrundenspieltag der E-Jugend

in Spielberichte 15.01.2006 12:19
von Kirc
avatar

Na die Entscheidung war wohl richtig - zwei Mannschaften aus unseren spielsüchtigen E-Jugendlichen zu machen. Zuerst durften die Jungs der E2 zeigen, dass sie auch ohne die stärkeren Spieler, die jetzt in der E1 spielen, gegen einen gleichstarken Gegener bestehen können. Leider kam nur die Mannschaft von BSV92 II, die Neuköllner Sportfreunde waren nicht gekommen. Aber wir nutzten die Möglichkeit, um neben dem regulären Staffelspiel auch noch ein Freundschaftsspiel zu machen. Dabei zeigten beide Mannschaften viel Spielfreude, so dass so auch schon einige gelungene spielerische Aktionen dabei waren und das Spiel nicht nur vom hoch und runter geprägt war. So mancher überraschte regelrecht durch Aktionen, wo auch die Trainer sich freudig die Augen rieben. Das war ein Primastart ins neue Jahr mit viel Einsatzfreude und strahlenden Gesichtern bei beiden Mannschaften. Kaum hatte die E2 ihre Spiele beendet, knallten auch schon die Bälle der E1 in Richtung Tor. Da wir beide Gegner noch nicht kannten, war nicht klar, was da auf uns zukommt. Hermsdorf/Waidmannslust trat mit seiner 2.Mannschaft an, in der nur der jüngere Jahrgang ('96) spielt und EBT hatte eine jahrgangsgemischte Mannschaft dabei. Zuerst ging es gegen die Jungs von Hermsdorf W. und unsere Jungs begannen sehr konzentriert, sowohl in der Deckung als auch im Angriff, so dass wir schon bald mit mehr als 4 Toren in Führung gingen und wir nach den Regeln in der E-Jugend einen Spieler von der Platte nahmen. Auch dann funktionierte die Deckung, da alle Jungs ackerten und den fehlenden Mann durch gegenseitiges Aushelfen ersetzten. Die Jungs von Waidmannslust hielten aber jetzt gegen und konnten durch einzelne gelungene Aktionen dran bleiben, so dass sich ein sehr ansehnliches schnelles Spiel entwickelte. Glückwunsch an dieser Stelle an die Jungs und Trainer von Waidmannslust für dieses schöne Spiel und die doch schon sehr guten Aktionen, wenn man bedenkt, dass sie eine reine 96'-Mannschaft sind. Da steht im nächsten Jahr eine sehr gute Mannschaft auf der Platte. Auch im Spiel gegen EBT agierten unsere Jungs hinten und vorn mit vollem Einsatz, so dass auch hier eine leichte Überlegenheit dazu führte, dass wir z.T. in Unterzahl spielten und beide Halbzeiten gewannen. Alles in allem war das nach dem Pokalspiel im letzten Jahr, was uns deutlich gemacht hat, das wir noch einiges dazulernen können, ein gelungener Start in die Rücksaison. Aber Achtung, die D-Jugend ist nicht mehr weit und da sind wir dann der jüngere Jahrgang. Wenn wir da mithalten wollen, gibt es noch einiges zu tun. Ob wir jetzt das Penaltywerfen (in der E-Jugend - der Ersatz für 7-Meter), das alleinige Dribbling von der Mittellinie auf das Tor und Wurf ab dem 6-Meter-Kreis noch trainieren müssen??? Im Spiel gelang uns das nicht so richtig. Ob sich hier der einzelne Spieler zu sicher ist, das Ding einfach reinzuhauen und dann die Konzentration fehlt. Vielleicht sollte ich den Rat der Jungs befolgen und selbst mal auf den guten Torwart der Männer oder der A-Jugend zulaufen und versuchen den Ball zu versenken...
Am nächsten Wochenende gehts schon weiter, dann Samstag die E1 bei Waidmannslust und die E2 am Sonntag in Marienfelde - wenn es wieder heißt: gebt mir ein "R", gebt mir ein "P", gebt mir ein "B"...


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Benjamin Sondheimer
Forum Statistiken
Das Forum hat 1577 Themen und 4915 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen