#1

B2 - Das wirklich "letzte" Spiel

in B-Jugend 26.03.2012 09:48
von BUB • Beginner-User | 3 Beiträge

Am späten Sonntag Nachmittag hatten die Jungs der B2 von Rotation ihr letztes Spiel in ihrer ersten B - Jugendsaison. Zu Gast in heimischer Halle war Hermsdorf II. Gleichzeitig war es das letzte Spiel von unserem Trainer Jörg Hoffmann, der nach dieser Saison den Trainerjob an den berühmten Nagel hängen wird.
Mir einer vollen Halle, mit tollen und lautstarken Fans der Rotationer, begann das Spiel. Hermsdorf setzte sich schnell mit 3 Toren ab. Aber die zweite Hälfte der 1. Halbzeit gehörte eindeutig den Jungs aus dem Prenzlberg. Die Rotationer steckten trotz Fehlwürfen nicht auf. Plötzlich drehten die Jungs auf, es kam mehr Bewegung ins Spiel. Die Jungs spielten als Team, sahen den Mitspieler und verwerteten ihre Chancen konzentrierter. Zur Halbzeit glichen die Prenzlberg zum hoch verdienten 16:16 aus.
Mit Beginn der 2. Halbzeit stand wieder die lautstarke Kulisse hinter den Jungs der B2 von Rotation. Das Spiel ging hin und her. Trotz Unterzahl von Hermsdorf konnten die Prenzlberger nicht in Führung gehen. Doch es sollte wieder die 2. Hälfte der Halbzeit kommen. Bis zu diesem Zeitpunkt lag Hermsdorf stellenweise mit 2 - 3 Toren in Führung. Der Torwart der Rotationer kam immer besser ins Spiel und zog das gesamte Team mit seinen Paraden hoch. Das Spiel wurde jetzt zum Krimi. 50 sek. vor Schluß erzielten die Jungs der B2 von Rotation Prenzlauer Berg die 29:28 Führung und eroberten in der Verteidigung erneut den Ball. Im Gegenzug wurde Moritz erneut durch die Hermsdorfer Abwehr gefoult. Dafür erhielt Hermsdorf eine 2 min. Strafe. Es waren noch 6 sek. zu spielen und die Jungs vom Prenzlberg hatten Freiwurf. Jetzt ging es darum den Vorsprung nicht mehr aus der Hand zu geben. Die Jungs spielten die verbleibende Zeit konzentriert runter und am Ende stand es 29:28 für die B2 - Jungs von Rotation Prenzlauer Berg.
Eine super geschlossene Mannschaftsleistung, die sich das Team ehrlich mit Kampfgeist erarbeitet hat.

Fazit:
Für die Jungs der B2 war es die erste Saison in der B - Jugend und dann gleich in der Landesliga. Am Ende den 8. Tabellenplatz zu belegen ist eine tolle Leistung, die so nicht selbstverständlich ist.
Aber an diesem Spieltag ging eine Ära zu Ende, die das Team in den letzten 7 Jahren geprägt hat. Jörg hat als Trainer in diesen Jahren dieses Team geformt und schließlich zu einem der erfolgreichsten Jugendteams des Vereins geführt. Immer wieder hat Jörg neue Spieler ins Team, mit seiner eigenen Art und Weise, über Jahre integriert. Ein Leitmotiv für Ihn war immer, dass die Jungs Spaß am Handballsport haben sollen.
Als D2 Team von Rotation erreichte Jörg mit den Jungs 2007 den Aufstieg in die Bezirksliga. Danach ging die Post erst richtig ab. Landesliga, Quali für die Oberliga gewonnen und zum Schluß Landesliga mit dem Team von der D - über die C und B - Jugend. Dabei konnte Jörg immer auf Eltern, Freunde, aber insbesondere auf seine Conny zählen. Nun ist diese Ära beendet und die jungs der B2 haben es am Ende des Spiels auf den Punkt gebracht.

SO SEHEN SIEGER AUS !!!

Lieber Jörg, danke für alles was Du mit den Jungs in den letzten 7 Jahren bewegt hast.
Uwe

PS.: Schade das keiner von der Abt.Lgt. da war

nach oben springen

#2

RE: B2 - Das wirklich "letzte" Spiel

in B-Jugend 26.03.2012 18:13
von aledre • Star-User | 95 Beiträge

Hier offiziell die besten Grüße an das Team und den scheidenden Trainer.
Eigentlich wäre der Sonntag ein Pflichttermin für einen der Vertreter der Abteilungsleitung gewesen, richtig.
(ein Vertreter war auch zugegen, hatte aber keine offizielle Aufgabe)
Nicht nur dass Jörg sein Amt als Trainer aufgibt, sondern auch dass die B1, als drittbeste Berliner Mannschaft die Saison beendet hat, sind wahrlich gute Gründe gewesen dem Spektakel bei zu wohnen.
Leider konnte ich aus gesundheiltichen Gründen nicht dabei sein und es tut mir leid.
Ich bitte um Nachsicht für die neu gewählten Vertreter der Abteilungsleitung, die erst seit kurzem im Amt sind und sich jetzt erstmal organisieren müssen.

So werden wir einen letzten Termin finden, um alle Beteiligten der Jugendmannschaften für diese erfolgreiche Saison zu danken bzw. zu verabschieden.

Eigentlich haben wir ja noch die Hoffnung, dass Jörg um ein Jahr verlängert!

nach oben springen

#3

RE: B2 - Das wirklich "letzte" Spiel

in B-Jugend 26.03.2012 19:33
von BUB • Beginner-User | 3 Beiträge

Also, man kann den Beitrag doch eigentlich mal so stehen lassen, wie er verfasst wurde. Es war kein Vertreter der Abt.lgt. anwesend. Kurz vor Anpfiff der Partie ist ein neu gewähltes Abt. lgt. Mitglied gegangen. Das Team hat einfach nur einen schönen Abend gehabt, sein letztes Punktspiel erfolgreich und damit die erste B - Jugendsaison abgeschlossen. Und damit ist doch auch gut so. Es sollte damit kein Vorwurf an die neue Abt.lgt.formuliert werden. Aber es ist doch gut so das man sieben Jahre erfolgreiche Arbeit mit einem erfolgreichen Team an solchen einem Tag einfach mal wertet. Uwe

nach oben springen

#4

RE: B2 - Das wirklich "letzte" Spiel

in B-Jugend 27.03.2012 08:46
von aledre • Star-User | 95 Beiträge

EINVERSTANDEN

nach oben springen

#5

RE: B2 - Das wirklich "letzte" Spiel

in B-Jugend 27.03.2012 14:03
von Bigfoot • Crazy-User | 41 Beiträge

Die Wahl ist ja nur gerade mal ein Paar Wochen her. Nun lasst doch mal der Abt.lgt. ein bisschen Zeit in den Rhythmus zu kommen. Herr Dr. Weigel ist auch noch im Urlaub.


Bigfoot / René

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Barbara Ogier
Forum Statistiken
Das Forum hat 1577 Themen und 4915 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen