#1

Spielbericht der 1. Männer gegen SV BUCKOW

in Spielberichte 25.09.2005 20:44
von Carlo • User-Guru | 791 Beiträge

Tach!

Bis auf Stefan waren alle wieder an Bord und das machte sich bezahlt! Die Bank war voll und das Spielprotokoll auch. Ein sehr ungewohntes Bild bei uns.

Wir fingen auch sehr konzentriert an und spielten vorne konsequent. Doch in der Abwehr ging gar nichts. Das zog sich die ganze erste Hälfte durch. Deswegen ist die auch ganz schnell erzählt. Wir warfen vorne ein Tor und fingen hinten auch gleich wieder eines. So konnte sich keine Mannschaft sich mit mehr als drei Toren absetzen (14:11; 16:13). Da wurde sich zwar vorne über das Tor gefreut, doch das Zurücklaufen dabei total vergessen. Der Gegner nutzte dies und so ging man mit 16:15 in die Kabinen.

Die klare Ansprache in der Pause zeigte Wirkung. Wir warfen 5 Tore in Folge und der Gegner musste schon nach 6:45 min in der 2. Halbzeit die Auszeit nehmen. Leider dachten jetzt schon einige zu locker über den Ausgang der Partie statt und bauten so den Gegner wieder auf, der auf 21:19 aufschließen konnte. Doch nun kamen schubweise einige Tor- und Abwehrerfolge und so konnten wir uns über 24:19 auf 29:20 absetzen. Beim 31:21 war die Tordifferenz erstmals zweistellig und wurde sogar auf 14 (35:21) ausgebaut. Doch durch einige Unkonzentriertheiten in den letzten Minuten ließen wir diesen Vorsprung noch schmelzen und so stand am Ende nur ein 36:25 auf der Anzeige.

Fazit:
Die Mannschaft zeigte in der zweiten Halbzeit, warum sie jetzt mindestens 4 Wochen von ganz oben der Tabelle nach unten schaut! Endlich wurde all das umgesetzt, was angesprochen wurde. Es ist schön, dass wir diese geschlossene Mannschaftsleistung, so schön darbieten konnten. Jeder freut sich über eine gelungene Aktion eines Mitspielers. Da macht es auch allen Spaß. Daher wird hier auch wieder einmal kein Spieler besonders hervorgehoben.

Doch dies mache ich bei diesem Super-Publikum! Dank Eurer Unterstützung wurde die Euphorie auf das Spielfeld umgesetzt und der Nachmittag ein kleines Handballfest! DANKE!


nach oben springen

#2

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen SV BUCKOW

in Spielberichte 29.09.2005 19:08
von Leif
avatar
Da ich in den Urlaub fahre , möchte ich mich doch hier auch mal kurz verewigen , man weiss ja nie ob und wie man zürück kommmt !!
Nach der umstrittenen Pokalniederlage waren diese ersten drei Spieltage doch richtig
erfreulich für mich , nicht nur die Siege , sondern auch das erste Spiel gegen Ajax ,
wo wir doch die gesammte Spielzeit hinten lagen , uns aber nie aufgaben ( es wurde noch nicht mal gemeckert ), und am Ende sicher den Punkt holten , vielleicht sind wir
irgendwann so weit und machen daraus noch einen Sieg !
Und bei den beiden Siegen hatte ich das ganze Spiel über keine Zweifel das wir gewinnen werden , der Gegner kam zwar noch auf 2-3 Tore ran , durch unsere kleinen
technischen Schierigkeiten ( z.b. " der Pass war gut , nur ich sah den Ball nicht " ),
doch dadurch wurden wir nicht mal nervös und brachten alles nach Hause !
Na klar bricht der Carlo da nicht gleich im Jubel aus , und für so'n Trainer gibt es
auch immmer was zu verbessern , aber da wir fast mit unterschiedlichen Mannschaften
aufspielten , finde ich es um so erfreulicher und sehe den kommmenden Spielen mit viel Freude entgegen , denn diese Saison sind wir mal wirklich auf jeder Position doppelt
gut besetzt !!
Wäre doch schon mal ein kleines Ziel bis Weihnachtsfeier immmer noch oben zu stehen , bevor nicht jetzt schon vom Aufstieg wieder nur die Rede ist , denn die Mannschaften
die noch kommen werden nicht schwächer sein und keiner weiss mit welcher Mannschaft sie anreisen , als Beispiel " die Bauern " ( dieser Fachbegriff für Ajax stammt leider
nicht von mir , hörte ich so , während des Spiel's ) waren diese Saison besser besetzt
, als letzte Landesligasaison und mit dem vereinsinternen Herumgetausche kann es auch gegen Gegner die 'unten' stehen , zu einer Niederlage kommmen ! Nach einem guten Spiel kann man auch mal verlieren , doch nur nicht das wir uns gegenseitig zerreissen und erst recht nicht mit zweistelligen Abstand , dies nicht mal mit der 'Notelf' , wo wir bisher wieso die besten Leistungen brachten !Das Ziel muss aber sein , dass wir mind. mit 10 Mann bei jedem Spiel auftauchen , dass wird doch wohl diese Saison zu schaffen sein , gerade mit unseren 3 Verstärkungen .
Carlo wollte zwar niemand direkt nennen , ist bestimmt auch richtig so , doch Tobi - Tino und im letzten Spiel auch Sven hatte ich in ihren jeweiligen Jugendmannschaften
nie besser gesehen , als bei den Männer'n ( habe aber natürlich nicht so viele Spiele
gesehen-ca.6- wie manch anderer bestimmt ) , aber diese Auffassung teilten auch Andere
mit mir !!
Und natürlich beide Torhüter möchte noch nennen , die ein ganz neues System diese Saison verfolgen , im Training laufen sie öfter's nur auf 40% , doch im Spiel kommen jetzt vermehrt die Bälle wieder zurück , wo letzte Saison immer nur Sprüche kamen , sind's im Moment richtig gute Leistungen , ich hoffe es geht weiter so !!
Doch eins scheint mir wirklich bedrohlich - fast gefährlich !!!!!
Es gab da mal ein recht guten Links-Aussen , der im Zuge unserer Not-Elf Besetzungen schon auf die 'Halbe ' rückte und dort richtig gut spielte , nur das reichte ihm nicht , die deutsche Vorbereitung war ihm zu lasch , und so kam es das er sich 6-7
Wochen in amerikanischen 'Bootcamps' durchschlug , selbst der Hurrican konnte ihn nicht aufhalten , und als er zurückkam spielte jetzt schon in der 'Mitte' , ich hoffe das er erst über die Kreisposition geht , bevor er nach ganz rechts aussen kommmt , wahrscheinlich kann er auch schon mit LINKS werfen - sehr gefährlich !!
Aber die 'Mitte' mit Jan und Tommy jetzt ist doch sehr gut besetzt , dass hatte uns in der letzten Saison oft gefehlt , Marcel versuchte bestimmt alles , doch er war oftmals
in seiner ersten Saison überfordert !!
Kurz um sind wir echt gut besetzt , ich hoffe wir machen auch was draus , so würde mir auch ein Spiel gegen den grossen blonden 'Schwulen' aus Tempelhof , sammt seinen wunderschönen ' Lover'n ' bestimmt gefallen !
Die mannschaftliche Geschlossenheit merkte man deutlich , nach der letzten Besprechung
natürlich gerechnet , dass sich nach unserer Niederlage ein Aussenstehender gerade zu Wort meldete , vor allen Dingen so "hintervo.." , ich sag mal lieber so 'DÜNNE' , konnnte ich gar nicht verstehen , dass hat glaube ich jeder mit bekommen !!
Na klar war das Spiel recht schlecht , kein Spieler war danach irgendwie stolz auf seine Leistung , und es waren auch Dinge passiert , über die man später sprechen musste
, doch sich gleich so im Forum auszulassen und dann noch gegen Carlo .... !Ich schätze Carlo's Arbeit sehr , er macht mehr als man von einen Trainer erwartet , kümmmert sich und setzt sich immmer für uns ein , und dann wird er als Erstes in Frage gestellt , dass ist doch wohl die Aufgabe der Mannschaft , nicht die des Experten ' Fan ' !
Fan oder annonym ist für mich wieso ein Witz , wer mehr als einen Satz in's Forum , über den kann man sich doch schon ein Bild machen , und unsere Halle ist beim Pokal-Spiel nicht ganz so gefüllt !! Also warum schreibt man denn annonym ???
Hoffe es wird noch eine schöne und lustige Saison mit viel ' Atmosphäre ' , hatte mich bisher auch im Forum nicht geäussert , da mein Fachwissen natürlich gering ist , gerade im Bezug zum ' Fan ' !!
Schöne Ferien , bis bald - LEIF

zuletzt bearbeitet 29.09.2005 19:14 | nach oben springen

#3

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen SV BUCKOW

in Spielberichte 30.10.2005 21:30
von Westside
avatar

Du hirnamputierter Volli.... solltest doch vielleicht des Lesens mächtig werden. Der "Schwule" aus Tempelhof ist schon weit vor Deinem geistreichen Beitrag nicht mehr in Tempelhof, sondern in der Schweiz. Aber für Deine Mannschaft ist wirklich zu hoffen, dass Du nicht mehr zurückgekehrt bist.


nach oben springen

#4

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen SV BUCKOW

in Spielberichte 30.10.2005 21:30
von Westside
avatar

....nachzulesen in der HIB September.


nach oben springen

#5

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen SV BUCKOW

in Spielberichte 30.10.2005 21:41
von Carlo • User-Guru | 791 Beiträge

Tach!

Ach ja: schwache Kür!

Ciao


nach oben springen

#6

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen SV BUCKOW

in Spielberichte 31.10.2005 08:17
von kaja
avatar

In der HIB stand drin, daß D. Untermann in die Schweiz gegangen ist. Ob schwul oder nicht-dass ist doch egal. Der entscheidende Punkt ist doch, daß er damit vielen Berliner Handballern einen großen Gefallen getan hat. Und, lieber Carlo, da ist es doch klar, daß da jemand anonym Stellung bezieht, denn wer will sich schon als Fan von D.U. outen...


nach oben springen

#7

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen SV BUCKOW

in Spielberichte 01.11.2005 17:47
von Carlo • User-Guru | 791 Beiträge

Tach!

Hier wurden zwei Einträge gelöscht! Besonders der erste ging klar unter die Gürtellinie und deswegen diese Aktion!

Ciao


nach oben springen

#8

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen SV BUCKOW

in Spielberichte 02.11.2005 22:44
von Carlo • User-Guru | 791 Beiträge

Tach!

Es musste wieder ein Beitrag gelöscht werden!

Ciao


nach oben springen

#9

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen SV BUCKOW

in Spielberichte 03.11.2005 15:33
von Jan • Master-User | 484 Beiträge

...wie uncool! Hätte gerne mal gelesen, was unser Gangsta von der Westside geschrieben hat.


nach oben springen

#10

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen SV BUCKOW

in Spielberichte 03.11.2005 16:11
von Kaja
avatar

War nicht lesenswert.


nach oben springen

#11

RE: Spielbericht der 1. Männer gegen SV BUCKOW

in Spielberichte 04.11.2005 13:40
von Ich habs gelesen
avatar

und fand nichts schlimmes dran! Ist ja wie früher!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Benjamin Sondheimer
Forum Statistiken
Das Forum hat 1577 Themen und 4915 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen